20 Jahre GRUPPE 93

Neue Ausstellung

Gerhard Wienss



Alle Informationen aus Angaben des Künstlers

Abbildungen von Werken finden Sie hier.


1939 geboren in Danzig

1960 - 65 Freie Akademie Mannheim, Werkkunstschule Kiel.

Schwerpunkt: Kunst am Bau

1966 - 69 freischaffend in Bad Hönningen, Mosaik an der Mittelpunktschule Rheinbrohl, erste Einzelausstellung

1969 - 74 Kunsterzieher und Werklehrer in Duisburg

seit 1974

Mosaik am Altenheim Rheinbrohl, Tiergruppe (Beton) für den Kindergarten Bad Hönningen, Türen und Wandgestaltung am Zentralfriedhofsgebäude Neuwied, Bleiverglasung für ein Hotel, Paramente für die ev. Kirche Bad Hönningen, Mosaikwappen für das Rathaus Bad Hönningen, Gedenkstein für die Gefallenen der Weltkriege von Anhausen, Gedenkstein für die ehemaligen jüdischen Mitbürger von Anhausen, Entwurf des Wappens von Thalhausen

1983 - 89 Dozent an der VHS Neuwied

1991 3. Preis Landeskunstausstellung Rheinland-Pfalz

1993 Kaskadenbrunnen am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

2000 Holzrelief "Arche Noah" in der Grundschule Puderbach

2001 Wandbild in der Polizeiinspektion Linz

2002 Bronzeplatten mit figürlichen Darstellungen aus dem dörflichen Leben

am neuen Brunnen in Thalhausen

2006 Reliefs aus gefärbten Aluminiumplatten an der Sporthalle Straßenhaus

2008 Glasmosaik in der Sporthalle Rengsdorf

Einzel- und Gruppenausstellungen u. a.

in Bewerwijk. Bonn, Dresden, Güstrow, Koblenz, Luxemburg, Mainz, Neuwied, Seoul, Trier, Weimar

Webseite www.gerhard-wienss.de



Suche

Neue Ausstellung

Jahresausstellung Gruppe 93 im Roentgen-Museum Neuwied in der Zeit vom 07.03.2015 bis 01.05.2016

Jubiläumsausstellung

Zum Katalog hier bitte klicken.